abends2

aus dem Unterricht...

„Umgrabaktion“ des Sport-Leistungskurses Jahrgang 11

Am 11.09.2017 trafen sich die Schüler des Kurses Sport 1 von Frau Hitz in der 5. und 6. Stunde auf dem Sportplatz des Campus W. Statt jedoch Unterricht zu machen, hatten sie dieses Mal das Ziel, die Weitsprunggrube des Sportplatzes wieder sporttatuglich zu machen. Durch vielseitige, unbefugte Nutzung der Sprunggrube (als Sandkiste) war die sportliche Nutzung derselben nur noch eingeschränkt möglich, da der Sand zu einem Hügel in Richtung Ende der Grube aufgeschoben war. Mit viel Motivation und körperlichem Einsatz schaufelten die Schüler des Kurses den Sand und verteilten ihn wieder gleichmäßig über die gesamte Fläche.

Profitieren konnten davon auch die Schüler des Jahrgangs 12: Diese hatten am darauffolgenden Tag ihre Sportabiturprüfungen auf der Anlage und konnten so optimale Bedingungen nutzen.

Vielen Dank an die Schüler des 11. Jahrgangs für ihr tolles Engagement!

HIT

Der Sportkurs auf erhöhtem Niveau zu Gast bei den Recken (2016)

Nachdem im vergangenen Dezember Heidmar Felixson (ehemaliger isländischer Nationalspieler und aktueller Trainer des Perspektivkaders der Recken) zu Gast beim Sport LK (Jg. 11) war und eine spannende Trainingseinheit leitete, stand diesen Mittwoch der Gegenbesuch an.
Felixson empfing den gespannten Kurs bereits 1,5 Stunden vor Anwurf an der Swiss Life Hall und ermöglichte vorab „einen Blick hinter die Kulissen“:
So ging es nach einer ersten Fragerunde runter „auf die Platte“ und der Kurs konnte erste Spieler hautnah beim Aufwärmen beobachten. Auf dem anschließenden Weg in den Presseraum begegneten die Schülerinnen und Schüler dann einem frisch gebackenem Europameister. Erik Schmidt, beeindruckende 2,04 m groß, stand im Einlauftunnel und die Schülerinnen und Schüler konstatierten im Anschluss begeistert: „Es war toll zu sehen, wie wenig abgehoben die Handballer sind. Toll, dass sie sich für uns Zeit genommen haben“. Im Anschluss an das Spiel stand Schmidt bei einer öffentlichen Autogrammstunde bereit, scherzte mit unseren Schülerinnen und Schülern und erfüllte geduldig Autogrammwünsche. Vor Anwurf stand aber zunächst noch eine simulierte Pressekonferenz mit dem "Pressesprecher" sowie den "Trainern" und "Managern" von Burgdorf und Magdeburg an (siehe Fotos). Beim Spiel der Recken gegen Magdeburg konnte der Kurs dann insgesamt drei Europameister beobachten. Erneut setzte Kai Häfner - wie auch bei der EM - den entscheidenden Schlusspunkt. In einem spannenden Spiel gelang den Recken 17 Sekunden vor Abpfiff durch Häfner noch der Ausgleich. 
Im Anschluss an das Spiel stand dann noch Torge Johannsen, derzeit verletzter Kapitän der Recken, unseren Schülerinnen und Schülern ausgiebig Rede und Antwort. Fragen zum Werdegang, zum Leben als Profi und zum Trainingsalltag rundeten den Abend ab. Für die Schülerinnen und Schüler stand schnell fest: Das können wir bei der nächsten Praxiseinheit gerne wieder machen …. Ein besonderer Dank gilt unserem Partner TSV Hannover-Burgdorf - Die Recken!

DRE

Ein Recke zu Gast am GM (2015)

Heidmar Felixson, ehemaliger isländischer Handball-Nationalspieler und aktueller Jugendkoordinator der Recken (TSV Hannover Burgdorf) war am Donnerstag zu Gast beim Sportkurs auf erhöhtem Niveau.
Neben Fragen zum sportlichen Werdegang, seiner zweifachen WM-Teilnahme (55 Länderspiele) und seiner beruflichen Situation als Isländer in Deutschland, stand vor allem die Praxis im Vordergrund:
Eingebunden in die aktuelle Handball-Einheit schwitzten die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 11 mit sehr viel Spaß beim Koordinations- und Sprungwurftraining. Auch ein Abschlussspiel gehörte selbstverständlich dazu, bei dem Heidmar Felixson aktiv von der Seite coachte. Einige 6. Klässler schauten beim Training vorbei und ergatterten eine Autogrammkarte.
Insgesamt war es für alle eine bereichernde und interessante Erfahrung. Der Kurs freut sich schon jetzt auf den Besuch eines Heimspiels der Recken im Februar, bei dem Felixson vorab den Kurs „hinter die Kulissen“ führt.

 DRE

Aktuelles

Mädchen-Fußball-AG erfolgreich gestartet!

Am vergangenen Donnerstag startete die Fußball-AG für Schülerinnen der Jahrgänge 5 und 6 bei sonnigen Bedingungen. Solange das Wetter es zulässt, findet die Arbeitsgemeinschaft donnerstags in der 7. und 8. Stunde auf dem Sportplatz am GM statt. Bei kalten und regnerischen Witterungsbedingungen wird von 13.45 bis 15.15 Uhr in der Mehrzweckhalle in Bissendorf gespielt. Kurzentschlossene Schülerinnen sind jederzeit herzlich willkommen.

Weiterlesen …

Rückblick des CyMo-Teams

Im Schuljahr 2016/2017 hat das CyMo-Team zwei Projekte vorbereitet und erfolgreich umgesetzt. Zum einen haben sich die Schülerinnen als WhatsApp-Paten in den 5. Klassen engagiert. Das zweite Projekt war der gemeinsame Präventionstag in Jahrgang 6 mit Frau Pobloth, die die Mediation vorgestellt hat.

Weiterlesen …

Juniorwahl 2017

Die spannenden Ergebnisse der Juniorwahl am GM und im bundesweiten Vergleich finden Sie hier!

Weiterlesen …

 

unterstützt von SitePlant