Haus2

Unser Beratungslehrer

Wir alle tragen die Fähigkeiten in uns, die wir brauchen, um unser Leben zu bewältigen. Beratung hilft, diese Fähigkeiten zu entdecken.

Unser Beratungslehrer

Frank Pawla

betreut alle Mitglieder des GM bei Problemen. Seine Sprechzeiten sind vor dem Raum 0.035 (Erdgeschoss) ausgehängt, ein Treffen nach vorheriger Absprache ist auch zu anderen Zeiten möglich. Die Telefonnummer des Beratungslehrers lautet 05130-581-135. Er ist auch per E-Mail zu erreichen unter beratung-gm<AT>web.de.

Schülerinnen und Schüler können sich für Termine vom Unterricht freistellen lassen (einfach dem jeweiligen Fachlehrer Bescheid sagen!).

Der Beratungslehrer bietet Informationen, Unterstützung und Gespräche bei folgenden Themenbereichen:

  • Einzelfallhilfe für Schüler, Eltern, Lehrer
  • Konfliktmoderation bei schwierigen Gesprächsanlässen
  • Schulklassen-bezogene Beratung (z.B. zum Klassenklima)
  • Schülerinnen stärken (z.B. durch Wen/Do, Selbstverteidigung für Mädchen)
  • Systematische Unterrichtsbeobachtung
  • Schulinterne Lehrerfortbildung und -information
  • Kontakte zu anderen Beratungsstellen
  • Analyse von Schulleistungen
  • Supervision

Es erwarten Sie und euch

  • keine guten Ratschläge
  • keine Rezepte
  • keine fertigen Lösungen
  • keine Zaubersprüche oder Magie

sondern eine gemeinsame Suche nach Lösungen. Die Beratung ist

freiwillig - kostenlos - vertraulich!

PAW

Beratungslehrer am GM: Frank Pawla

Aktuelles

Sommerferien!

Das Homepage-Team wünscht allen Lehrkräften, Mitarbeitern, Schülerinnen und Schülern und Eltern erholsame Ferien!

Weiterlesen …

Nachhaltigkeit in der Wedemark

Dass Nachhaltigkeit nicht nur auf ökologischer Ebene eine wichtige Bedeutung hat, sondern ebenfalls auf ökonomischer, sozialer und politischer Ebene erfuhren die Schüler des Politikkurses von Politiklehrer Wilhelm Heim am Gymnasium Mellendorf. Dazu hat es mit Claudia Schwegmann von der Open Knowlegde Foundation den Workshop „Global denken, lokal planen!“ gegeben.

Weiterlesen …

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Mellendorf waren beim Känguru-Wettbewerb und der Mathe-Olympiade erfolgreich

Zum einen gratulierte Martin Reuß seinen fleißigen Schülerinnen und Schülern zur erfolgreichen Teilnahme an der 56. Mathe-Olympiade, zum anderen gratulierte die Sandra Maathuis den Schülerinnen und Schülern zur erfolgreichen Teilnahme am Känguru-Wettbewerb.

 

unterstützt von SitePlant