dach  gemeinde durch die staebe

Campus W Cup

GM mit herausragendem Gesamtergebnis bei Campus W Cup (2017)

Zum vierten Mal wurde der Campus W Cup in den Jahrgängen 9 und 10 ausgespielt. In diesem Jahr nahmen insgesamt elf Mannschaften der IGS Wedemark, der Realschule Wedemark und des Gymnasiums Mellendorf an diesem schulübergreifenden Fußballturnier teil. Den letztjährigen Double-Sieg konnten die Schülerinnen und Schüler des GM nicht wiederholen, schafften jedoch ein herausragendes Gesamtergebnis. Dabei nahmen die Jungen des 9. Jahrgangs den 3. Platz und die Jungen des 10. Jahrgangs den 2. Platz ein. In einem Herzschlagfinale unterlagen die Schüler der großartig aufspielenden Realschulmannschaft aus Jahrgang 9. Gratulation! Die Schülerinnen des GM knüpften an den Erfolg des Vorjahres an: Sie belegten nach tollem Kombinationsfußball sowohl Platz 1 als auch Platz 2. In einem spannenden Finale setzte sich der 10. Jahrgang der Mädchen mit 1:0 durch. Ohne die Unterstützung der Technik-AG und des Schulsanitätsdienstes wäre dieses gut organisierte Turnier nicht möglich gewesen. Vielen Dank dafür! Im nächsten Jahr werden wir wieder alles daran setzen, beide Wanderpokale an das GM zu holen. Ausrichter wird die Realschule sein.

THA

GM gelingt doppelte Titelverteidigung bei Campus W Cup (2016)

Das Gymnasium schafft erneut das Double beim dritten Campus W Cup. Das schulübergreifende Fußballturnier für Auswahlmannschaften der Jahrgänge 9 und 10 fand zum dritten Mal auf dem Campus statt. Dabei nahmen die vier Teams des Gymnasiums am Ende sowohl bei den Jungen als auch bei den Mädchen die Plätze 1 und 2 ein. Während der Triumph für das GM wiederholt werden konnte, gab es dennoch ein Novum: Die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs ergatterten erstmals die begehrten Wanderpokale. Nur knapp mit einem Punkt lagen die Schüler des 9. Jahrgangs in der Abschlusstabelle vor dem 10. Jahrgang. Anders bei unseren Neuntklässlerinnen: Sie ließen in einem von Dominanz geprägten Turnierverlauf weder ein Gegentor noch einen Punktverlust zu. Ohne die Unterstützung der Technik-AG und des Schulsanitätsdienstes wäre dieses gut organisierte Turnier so nicht möglich gewesen. Vielen Dank dafür!
Wir freuen uns, den Cup im nächsten Jahr erneut ausrichten zu dürfen, und werden alles daran setzen, die Wanderpokale ein weiteres Mal an das GM zu holen.

THA, DRE

GM triumphiert beim Campus W Cup (2015)

Das Gymnasium schafft das Double beim zweiten Campus W Cup. Das von der Realschule organisierte Fußballturnier für Auswahlmannschaften der Jahrgänge 9 & 10 fand zum zweiten Mal auf dem Campus statt. Dabei gelang den Mannschaften des GM ein hervorragendes Double ... Und das im doppelten Sinne: In diesem Jahr gelang beiden Teams des 10. Jahrgangs (weiblich und männlich) der Turniersieg, für die Schülerinnen war es zugleich der zweite Triumph beim zweiten Campus W Cup!

Auch unsere Teams des neunten Jahrgangs wussten zu überzeugen. Wir gratulieren unseren Schülerinnen und Schülern ganz herzlich zu diesen tollen sportlichen Leistungen.

Es war ein gut organisiertes Turnier, das allen Schülerinnen und Schülern viel Spaß bereitete. Wir freuen uns, den Cup im nächsten Jahr ausrichten zu dürfen, und werden alles daran setzen, dass die Wanderpokale (erneut) nicht wandern ...

Danke an Herrn Schweer und die Realschule für das tolle Turnier!

DRE

Aktuelles

Winterkonzert am GM

Die beiden großen Musikensembles des GM, der Chor und das Orchester, laden wieder zu ihren traditionellen Konzerten ein. Dieses Jahr finden sie bereits am 25.und 26. Januar statt, jeweils um 19 Uhr im Forum des Schulzentrums. Unter dem Motto „Here comes the sun“ präsentieren die fast 80 Schülerinnen und Schüler nach einer intensiven Musikarbeitswoche in Goslar ihre vielfältigen Programmpunkte unter der Leitung von Christoph Badde und Axel Matzantke. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Weiterlesen …

Die 6. Klassen und die 5A und 5C waren im Theater

An einem winterlichen Morgen im Januar machten sich sowohl die beiden fünften Klassen (5a, 5c) sowie der gesamte 6. Jahrgang des Gymnasiums Mellendorf auf den Weg nach Hannover, um die "Wunschpunkte" des Sams live und in Farbe zu sehen.

Weiterlesen …

Gehen, ging, gegangen…

Wie für alle anderen niedersächsischen Abiturientinnen und Abiturienten in diesem Jahr auch stand ebenfalls für den Deutsch-Leistungskurs von Frau Jaap die Beschäftigung mit dem Roman „Gehen. Ging. Gegangen“ der Autorin Jenny Erpenbeck auf dem Lehrplan. Um auch mit Geflüchteten aus der Wedemark in näheren Kontakt zu kommen, entstand daher der Wunsch der Schüler/innen, eine Einladung zu einem Besuch im Unterricht auszusprechen.

Weiterlesen …

 

unterstützt von SitePlant