headimh01

 

„Bühne, Bretter, die die innere Welt verändern.“

Manfred Hinrich

Das Fach Darstellendes Spiel ist in Niedersachsen ein vergleichsweise junges Fach. Bei uns kann es in der Sekundarstufe I seit einigen Jahren in den Wahlpflichtkurse angewählt werden (Profil Darstellendes Spiel, zuvor: Theater, Texte, Medien).
Im Sekundarbereich II bieten wir Darstellendes Spiel seit 2016 als drittes musisch-künstlerisches Fach an.
Seit dem Schuljahr 2018/19 gibt es auch für das Land Niedersachsen ein Kerncurriculum für die Oberstufe.

Eindrücke

Aufführung der Kurse Jg. 11 & 12 2017 (KIL/SOE)
Imaginationsübung
Erarbeitung einer Szene
Improvisationsübung

Aktuelles

Gehen, ging, gegangen…

Wie für alle anderen niedersächsischen Abiturientinnen und Abiturienten in diesem Jahr auch stand ebenfalls für den Deutsch-Leistungskurs von Frau Jaap die Beschäftigung mit dem Roman „Gehen. Ging. Gegangen“ der Autorin Jenny Erpenbeck auf dem Lehrplan. Um auch mit Geflüchteten aus der Wedemark in näheren Kontakt zu kommen, entstand daher der Wunsch der Schüler/innen, eine Einladung zu einem Besuch im Unterricht auszusprechen.

Weiterlesen …

Schülervertretung des Gymnasiums spendet für Straßensozialarbeit

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien hat die SV eine Spende von 510 Euro an den „Kontaktladen Mecki“ am Hannoverschen Raschplatz übergeben.

Weiterlesen …

Das GM hat gesammelt und gesammelt und gesammelt...

... und es hat sich gelohnt! Zum Jahresende, vor dem Tannenbaum erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projekts „Das GM sammelt“ Urkunden für ihren engagierten Einsatz.

Weiterlesen …

 

unterstützt von SitePlant