abends3

Das Fach Kunst präsentiert sich

Im Fach Kunst haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich kreativ, individuell und vielfältig auszudrücken und zu entfalten.

In den Jahrgängen 5 bis 9 arbeiten wir schwerpunktmäßig praktisch, sodass die Ausdrucksmöglichkeiten, welche die Schülerinnen und Schüler zur Verfügung haben, kontinuierlich wachsen. Bildbesprechungen sind aber auch hier bereits Teil des Unterrichts. In Jahrgang 10 bereiten wir die Schülerinnen und Schüler auf die Arbeit in der Oberstufe vor. Hier bekommt also die theoretische Auseinandersetzung mit Kunstwerken ein größeres Gewicht.

Die Schülerinnen und Schüler können in der 7. Klasse das Profil KunstPlus wählen und bekommen damit die Möglichkeit, projektartig an größeren künstlerischen Vorhaben zu arbeiten. In der Oberstufe ist die Möglichkeit gegeben, Kunstkurse auf erhöhtem Niveau zu wählen.

Eigenständige Problemlösungen und kritische Reflexion, Kreativität,  Durchhaltevermögen, aber auch Zusammenarbeit und gegenseitige Toleranz sind wesentliche Elemente in der Arbeit im Kunstunterricht. Vor allem aber ist es uns wichtig, die Freude am Gestalten und am künstlerischen Ausdruck zu wecken, zu erhalten und zu fördern.

BEI

Aktuelles

FSJlerin / FSJler (Freiwilliges Soziales Jahr) im Sport zum 01. August 2016 gesucht!

Das Gymnasium Mellendorf und der Mellendorfer Turn-Verein suchen zum 15. Juli 2017 eine FSJlerin / einen FSJler (Freiwilliges Soziales Jahr) im Sport.

Weiterlesen …

Das GM ist mit zwei Teams bei der Roberta-Challenge 2017 erfolgreich dabei

Am 15.03. fand im Lichthof der Leibniz-Universität Hannover die diesjährige Roberta-Challenge statt. Die GM Schülerteams mit ihrem Coach Martin Reuß belegten Platz zwei und Platz elf in der Senior-Klasse.

Weiterlesen …

Aschermittwochsgottesdienst in der katholischen Kirche – gestaltet von einem evangelischen Religionskurs

Am Aschermittwoch morgens bewegte sich eine lange Schlange von Schülerinnen und Schülern vom Gymnasium Mellendorf zur katholischen Kirche St. Maria Immaculata. Dort fand ein absolutes Novum statt: Der Gottesdienst zu Aschermittwoch wurde von der evangelischen Religionslehrerin Saskia Soete und ihrem Religionskurs in Klasse 5 mit tatkräftiger Unterstützung der evangelischen Diakonin Anna Thumser, der FSJlerin Laura Schmidt und dem katholischen Gemeindereferent Thomas Schenk gestaltet.

Weiterlesen …

 

unterstützt von SitePlant