abends3

Exkursionen und mehr

Bibliotheksbesuch der Klasse 7C (2017)

Lest nicht wie die Kinder, zum Vergnügen, noch wie die Streber, um zu lernen, nein, lest, um zu leben.

Gustave Flaubert

…. daher besuchten wir im Rahmen des Deutschunterrichts am Freitag, den 15. Dezember 2017 mit der gesamten Klasse 7C kurz vor den Weihnachtsferien die Bibliothek in der Ausleihstelle des Campus W.
Die Leiterin der Bibliothek, Frau Popan, begrüßte uns und stellte zunächst den Aufbau der Bibliothek vor. Anschließend wurden alle dabei beraten, wie und wo man Bücher findet, bevor jeder die Zeit zum Stöbern und Lesen nutzen konnte. Der ein oder andere Wunsch für die Weihnachtswunschliste hat sich so ergeben und außerdem konnte sich mit Lesefutter für die Weihnachtsferien „eingedeckt“ werden. Hoffentlich zieht die Bibliothek dann – wie geplant – in den Osterferien um, sodass die Wege auf dem Campus kürzer werden und die Bibliothek allen wieder als ansprechender Aufenthalts- und Lernort zur Verfügung steht.

Franziska Jaap

Auf den Spuren von“ Nathan“ in Göttingen… Dezember 2017

Am Dienstag, den 5. Dezember 2017 machten sich alle Deutschkurse des Jahrgangs 11 mit ihren Lehrerinnen und Lehrern auf den Weg nach Göttingen. Hier wird am Jungen Theater Göttingen das abiturrelevante dramatische Gedicht „Nathan der Weise“ in der Inszenierung von Tobias Sosinka aufgeführt. In der etwas mehr als 2 ½ Stunden dauernden Aufführung konnten alle ihr Wissen über die Epoche der Aufklärung und die Bedeutung von Toleranz und Menschlichkeit noch einmal „auffrischen“ und erleben, dass das im Deutschunterricht gelesene Werk erst auf der Theaterbühne seine ganze Wirkung entfalten kann.

Im Anschluss daran stand die Erkundung Göttingens und seines Weihnachtsmarktes an, bevor es zum Ende eines eindrucksvollen Tages wieder für alle mit dem Metronom gen Heimat ging.

JA

Aktuelles

Die Wedemark debattiert wieder!

Wie jedes Jahr treten Schülerinnen und Schüler bei "Jugend debattiert" verbal gegeneinander an. Der Schulwettkampf ist abgeschlossen und die Sieger stehen fest - viel Erfolg in der nächsten Runde!

Weiterlesen …

Symposium "Vom Umgang mit den Schwächsten"

"Die Gegenwart zu verstehen heißt, die Vergangenheit zu kennen". Dieses Ziel hat geschichtliche Bildung, auch bei uns. Das Projekt "Geschichte in der Wedemark - 1930 - 1950" lädt ein zum Symposium "Vom Umgang mit den Schwächsten: Auswüchse der Diktatur in der Wedemark".

Weiterlesen …

Mellendorfer Schüler gewinnen Tanzturnier

Tanzen ist Träumen mit den Füßen. Wenn das stimmt, dann sind die Oberstufenschüler aus Mellendorf erstklassige Träumer!

Weiterlesen …

 

unterstützt von SitePlant