header invert

Ergebnisse der Juniorwahl: CDU gewinnt klar – Linke und AFD abgeschlagen

Die CDU gewinnt die Juniorwahl 2017 am GM mit 35,7% der Zweitstimmen. Auch Direktkandidat Hendrik Hoppenstedt (CDU) kann die Schüler überzeugen und siegt deutlich mit 41,6%. Damit liegen die Schülerinnen und Schüler im deutschlandweiten Trend. Das Ergebnis der Grünen (am GM und bundesweit) zeigt jedoch, dass hier die Jugendlichen andere Themenschwerpunkte gesetzt haben und von der Möglichkeit des Stimmensplittings rege Gebrauch gemacht wurde.

Weit abgeschlagen erreichen AFD und Die Linke am GM deutlich unter 5% und wären mit dem Ergebnis nicht in den Bundestag eingezogen.

DYK

Zurück

Aktuelles

Gobal denken, lokal handeln

Das Thema Nachhaltigkeit ist zur Zeit in aller Munde. Doch was heißt das und wann ist etwas überhaupt nachhaltig? Dieser Frage sind die Schülerinnen und Schüler der Klasse 11B nachgegangen und einige der Ergebnisse befinden sich hier in digitaler Form als Video- oder Audiobeitrag.

Weiterlesen …

Was blüht denn da?

Wer sich gefragt hat, was denn da auf unserem Schulgelände zwischen dem Rathaus und dem Schulhof durch Absperrband geschützt wird, der wird in den nächsten Tagen sicher schlauer sein.

Weiterlesen …

Katholische Flüchtlinge in der Wedemark im und nach dem Zweiten Weltkrieg: eine Erfolgsgeschichte?

Die Geschichts-AG des GM erforschte im vergangenen Halbjahr das Phänomen der Flucht und Vertreibung katholischer Christen aus den ehemaligen Ostgebieten in die Wedemark im Kontext des 2. Weltkrieges. Lies weiter, wenn du wissen willst, warum das Thema Flucht und Vertreibung besonders interessant für uns Mellendorfer Schüler ist.

Weiterlesen …

 

unterstützt von SitePlant