abends2

Aktuelles

Nach etwa 12 Schuljahren entlässt ein Gymnasium seine Abiturientinnen und Abiturienten. So auch das GM. Zu diesem Abschluss, der ja zugleich auch ein Neuanfang ist, gehören bei uns neben den Prüfungen traditionelle Feste und Aktivitäten – die Religionskurse laden ein zum Abigottesdienst, es gibt einen Abiball und eine Abizeitung, ein Abimotte, welches auf den Abi-T-Shirts zu finden ist, und natürlich eine Abiturentlassungsfeier.

Diese wurde am Samstag, den 4. Juli, sehr feierlich bei uns im Forum zelebriert. Redner der Gemeinde, der Schulleitung, der Eltern- und Schülerschaft sowie der Jahrgansleiter kamen zu Wort und würdigten die Leistungen einzelner und aller 113 Abiturientinnen und Abiturienten. Trotz der Hitze von knapp 40°C war es eine rundum gelungene Veranstaltung, die einmal mehr deutlich machte, wie leidenschaftlich und fröhlich, aufregend und manchmal auch ernüchternd der Schul- und Prüfungsalltag sein kann.

Wir wünschen allen Abiturientinnen und Abiturienten einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt, viel Freude am Entdecken und Lernen (ja, das hört jetzt nämlich keineswegs auf!) und starke und liebevolle Begleiter ihrer Schritte in die Zukunft. Das GM ist stolz auf euch!

KRA

Zurück

Aktuelles

Wasser ist Leben - Aschermittwochsgottesdienst

Am Aschermittwoch, den 14.02.2018 lud der katholische Religionskurs des 9. Jahrgangs in die katholische Kirche St. Marien ein, um den Aschermittwochsgottesdienst zu feiern. Der Gottesdienst stand unter dem Thema „Wasser ist Leben“.

Weiterlesen …

Vielen, vielen Dank für das tolle Konzert, lieber Chor und liebes Orchester

Ich möchte mich auf diesem Wege für das (wieder) sehr gelungene und schöne Frühjahrskonzert bedanken. VF

Weiterlesen …

Frühjahrskonzerte am Gymnasium Mellendorf

Auch in diesem Jahr präsentieren der Chor sowie das Orchester unserer Schule am Freitag, dem 16. Februar und am Samstag, dem 17. Februar jeweils um 19.00 Uhr im Forum des Campus W einen bunten Reigen sehr unterschiedlicher Stücke aus ganz verschiedenen Musikstilen. Die Bandbreite reicht von der Klassik bis zur Popmusik von heute. Als Zuhörer erfährt man zum Beispiel, wer warum im Regen singt, oder was passiert, wenn man die „1“ drückt. Außerdem ist man dabei, wie eine Musik klingt, die Teil einer märchenhaften Welt namens Narnia ist, deren Eingangspforte ein gewöhnlicher Kleiderschrank ist. Na, neugierig geworden? Dann nichts wie hin! Der Eintritt ist übrigens frei. Die Leitung haben Christoph Badde (Chor) und Axel Matzantke (Orchester).

Weiterlesen …

 

unterstützt von SitePlant