head neu 2

Aktuelles

Einschulungsgottesdienst für die neuen Fünftklässler am GM

„Herzlich Willkommen,“ riefen die Schülerinnen und Schüler des Religionskurses der Klassen 6C und D ihren neuen Mitschülerinnen und Mitschülern zu. Bis zum Freitag waren sie selbst die Kleinsten im Gymnasium. Jetzt sind die Kinder der fünf neuen Klassen die Jüngsten.

Da sich die Sechstklässler noch gut daran erinnern konnten, wie es ihnen vor einem Jahr gegangen war, hatte sich ein Thema für den Gottesdienst leicht gefunden: „Hilfe suchen – Hilfe geben“. Zusammen mit ihrer Religionslehrerin Anette Bertram hatten sie zu dem Thema drei kurze Theaterstücke einstudiert. In ihnen wurde gezeigt, dass man bei körperlichen Verletzungen beim Sanitätsdienst Hilfe finden kann. Bei Mobbing hilft einem der Klassenlehrer oder der Beratungslehrer. Und wenn sich am Anfang eine Mitschülerin in der neuen Klasse ausgegrenzt fühlt, wird sie merken, dass sie schnell andere findet, die mit ihr „shoppen“ gehen. Die szenischen Darbietungen sorgten für manchen Lacher im Publikum und für reichlich Beifall

Der Gottesdienst in der katholischen Kirche „St. Maria Immaculata“ in Mellendorf fand in bewährter Zusammenarbeit mit dem Gemeindereferenten der katholischen Kirche Thomas Schenk und der Diakonin der evangelischen Kirche Anna Thumser statt.

Anna Thumser guckte zusammen mit der FSJlerin Nora durch ein Fernrohr und konnte die gesamte Geschichte vom Barmherzigen Samariter aus der Ferne beobachten. So wie der Mensch aus Samarien sich um den von Räuber Verletzten kümmert, so sollen sich Menschen um Andere kümmern. Diese Quintessenz machte auch Thomas Schenk in seiner Ansprache deutlich. In seinen Befragungen der Sechstklässler erzählten diese von den vielfältigen Hilfsangeboten am Gymnasium, vom Sanitätsdienst, der Kühlkissen ausgibt, über das Mobbing-Interventions-Team, das in diesem Schuljahr neu seinen Dienst aufnimmt, bis zu den Beratungslehrern.

Musikalisch wurde der Gottesdienst von Thomas Schenk mit Gitarre und Religionslehrer Christoph Badde an der Orgel gestaltet.

Wir wünschen allen neuen Schülerinnen und Schülern am GM einen spannenden, erfolgreichen und fröhlichen Start! Herzlich Willkommen!

BM

Zurück

Aktuelles

Juniorwahl 2017

Knapp eine Million Jugendliche nimmt an der Juniorwahl zur Bundestagswahl 2017 teil. An 3.490 Schulen wird im Moment gewählt, womit die Juniorwahl zu den größten Schulprojekten in Deutschland zählt.

Weiterlesen …

Grabt, Leute, grabt!

Wer springen will, braucht eine Sprunggrube. Und die muss man in Ordnung halten. Wer kann das besser als ein Sportkurs aus dem Jahrgang 11...?

Weiterlesen …

Präsentation auf dem Elternabend für die Grundschuleltern

Hier finden Sie PowerPointPräsentation, die auf dem Elternabend (13.9.2017) für die Grundschuleltern gezeigt wurde.

 

unterstützt von SitePlant