head neu 3

Aktuelles

Sicherlich hat jeder von euch mitbekommen, was am vergangenen Freitag (13.11.2015) in Paris passiert ist. Der Französischkurs des 11. Jahrgangs hat sich Gedanken darüber gemacht, wie man mit der Situation umgehen kann, um den Betroffenen Solidarität und Mitgefühl zu zeigen. Wir sind der Meinung, dass man sich durch diese Anschläge nicht verstecken soll und sie nicht zum Anlass nehmen soll, alle Muslime und Flüchtlinge zu generalisieren und zu verachten. Gerade jetzt sollten die Menschen aus aller Welt zusammenhalten und sich gegen den Terror bekennen. Um ein kleines Zeichen der Trauer und des Gedenkens zu zeigen, hat unsere Schule, wie auch die Menschen in ganz Europa, an der Schweigeminute teilgenommen. Wir als Kurs haben uns noch weitere Projekte dazu überlegt, wie beispielsweise ein Video, ein Lied und eine weitere Aktion, als Zeichen der Solidarität. Unsere Schule steht in einer besonderen Verbindung zu Frankreich, durch den jährlichen Schüleraustausch mit einer Pariser Gastschule. Dank dieses Austausches sind schon viele interkulturelle Freundschaften entstanden und tolle Erfahren gesammelt worden. Gerade solche Anschläge zeigen, wie wichtig kulturelle Austausche sind, damit man lernt, andere Menschen und Kulturen zu respektieren und akzeptieren.

11 Jahrgang - Französischkurs

Zurück

Aktuelles

Sommerferien!

Das Homepage-Team wünscht allen Lehrkräften, Mitarbeitern, Schülerinnen und Schülern und Eltern erholsame Ferien!

Weiterlesen …

Nachhaltigkeit in der Wedemark

Dass Nachhaltigkeit nicht nur auf ökologischer Ebene eine wichtige Bedeutung hat, sondern ebenfalls auf ökonomischer, sozialer und politischer Ebene erfuhren die Schüler des Politikkurses von Politiklehrer Wilhelm Heim am Gymnasium Mellendorf. Dazu hat es mit Claudia Schwegmann von der Open Knowlegde Foundation den Workshop „Global denken, lokal planen!“ gegeben.

Weiterlesen …

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Mellendorf waren beim Känguru-Wettbewerb und der Mathe-Olympiade erfolgreich

Zum einen gratulierte Martin Reuß seinen fleißigen Schülerinnen und Schülern zur erfolgreichen Teilnahme an der 56. Mathe-Olympiade, zum anderen gratulierte die Sandra Maathuis den Schülerinnen und Schülern zur erfolgreichen Teilnahme am Känguru-Wettbewerb.

 

unterstützt von SitePlant