abends1

Aktuelles

Paul Höring (8C) ist „Diercke Wissen 2015“ Schulsieger!

Im Rahmen des Geographiewettbewerbs „Diercke Wissen“ ist Paul bereits zum zweiten Mal erfolgreich. Nachdem er schon im letzten Jahr als Drittplatzierter sein besonderes Wissen im Bereich Erdkunde gezeigt hatte, setzte sich der Achtklässler in diesem Jahr gegen 14 andere Klassensieger aus den Jahrgängen 7 - 10 durch und wurde Schulsieger. Den zweiten und dritten Platz des Schulwettbewerbs 2015 erreichten Ruben Sacht (8C) und Inga Sund (10D).

Paul nimmt nun am Landesentscheid für Niedersachsen teil. Durch den Landessieg könnte er sich einen Platz im großen Finale des Geographiewettbewerbs in Braunschweig sichern. Wir wünschen Paul viel Erfolg in der nächsten Runde!

(DAR)

Zurück

Aktuelles

9 Schüler/innen des Gymnasiums Mellendorf erreichen die nächste Runde im Präsentationswettbewerb von Jugend präsentiert

Justine Diestelhorst, Merle Sych, Maira Scheumann, Julien Marten, Jan Stahlhut, Fabian Witt, Alexander Köbrich, Sarah Becker und Wietje Riemer aus der 8A des GM qualifizieren sich für die zweite Runde des bundesweiten Schülerwettbewerbs Jugend präsentiert. Mit ihren eingereichten Präsentationen konnten die Teilnehmenden nicht nur ihre Mitschüler begeistern, indem sie eine naturwissenschaftlich-mathematische Fragestellung anschaulich beantworteten, sondern überzeugten auch die Jugend präsentiert-Jury. Damit ist die erste Hürde genommen.

Weiterlesen …

Es gibt immer zwei Seiten...

Am Mittwoch, den 06.04., wurde in gemeinsamer Arbeit mit Kindern und Erwachsenen der Flüchtlingsunterkunft Mellendorf eine kleine Attraktion auf dem Schulgelände des Campus W geschaffen. Schon von weitem war das Weidentipi gut sichtbar. Doch schon am folgenden Wochenende zeigte sich das hässliche Gesicht des Vandalismus in aller Deutlichkeit. Mit großem Aufwand wurde das Weidentipi aus dem Boden gerissen.

Weiterlesen …

Die Weide erobert das Schulgelände

Im April startet das erste Schulgarten-Projekt des Jahres 2016. Am 06.04. beginnen wir mit dem Verarbeiten von Weidenruten. Unter anderem soll auf dem Schulgelände ein mehrere Meter hohes Weidentipi entstehen, dass wächst und lebt und über die Zeit fester Bestandteil des Campus wird. Du hast Lust mitzumachen? Dann sei dabei am 06.04. ab 14 Uhr im Schulgarten des GM.

Weiterlesen …

 

unterstützt von SitePlant