abends1

Aktuelles

Drei Tage bevor alle Schüler und Schülerinnen in die Sommerferien gehen, beschäftigen sie sich mit verschiedenen Projekten zum Thema ''Kultur am GM". Im Fokus steht dabei, dass sich alle Schülerinnen und Schüler jahrgangsübergreifend miteinander beschäftigen und in ihren Projekten zu einem ausgewählten Thema gemeinsam arbeiten. Der 11. Jahrgang hat sich mit der Unterstützung des 10. Jahrgangs verschiedenste Ideen zum diesjährigen Motto überlegt. Es werden Crêpes aus unterschiedlichen Ländern gebacken, die Schule von innen malerisch gestaltet, miteinander Musik gemacht und vieles mehr. Die entstandenen Projekte können anschließend bei unserem Schulpicknick am Mittwoch vor den Zeugnissen präsentiert werden. Wir hoffen, dass die beiden Tage eine tolle Möglichkeit für die Schülerinnen und Schüler bieten, Ideen zu verwirklichen und sich dabei besser kennenzulernen.

Inga Sund

Zurück

Aktuelles

Am 09. September ab 18:00 findet das Jahrgangskonzert des 12. Jahrgangs statt

Der Abiturjahrgang 2018 präsentiert einen bunten Abend mit verschiedenen Darbietungen von Schülern. Da ist zwischen Theater, Tanz, Chorgesang und Rockband für jeden was dabei. In der Pause werden Erfrischungen und Speisen gegen Spende angeboten. Der Eintritt ist frei. Das Konzert wird gesponsert durch den Landesmusikrat Niedersachsen. Jeder, der an Musik und Kultur interessiert ist, ist herzlich eingeladen.

Weiterlesen …

IServ-Zugang für die 5. Klassen

Die 5. Klassen bekommen in der Regel bis spätestens zu den Herbstferien ihren IServ-Zugang freigeschaltet. Dieses wird in der Schule während der Unterrichtszeit durchgeführt. Bis dahin können sich die Schüler leider noch nicht anmelden.

Weiterlesen …

Kurztrip der 9A nach Bremen

Wir, die jetzige 10A, sind vor den Sommerferien für zwei Tage zusammen nach Bremen gefahren. Dies wurde uns durch unsere Klassenlehrerinnen ermöglicht, da sie uns dazu angeregt haben, die zwei Exkursionstage zusammenzulegen und eine Stadt zu besichtigen. Uns wurde dann Bremen vorgeschlagen, womit wir alle einverstanden waren. Deswegen organisierten Frau Bea und Frau Pobloth eine Unterkunft, die Hin- und Rückfahrt sowie ein Rahmenprogramm. Da es nur ein Rahmenprogramm war, konnten wir einen Teil der Aktivitäten mitgestalten. Es gibt auch einen Podcast.

Weiterlesen …

 

unterstützt von SitePlant