header verwaltungstrakt

Aktuelles

Turnerinnen treten für das GM in Gehrden an

Am Mittwoch, den 11.02.2015 traten die Schülerinnen Larissa Glüsing, Katharina Glüsing, Mira Heitland, Mieke Seiffert und Paula von Runnen gemeinsam mit Ihrer Trainerin Iris Seiffert beim Wettkampf Jugend trainiert für Olympia für das Gymnasium Mellendorf im Turnen in Gehrden an.

In den Disziplinen Boden, Stufenbarren, Sprung und Schwebebalken stellten sie sich einen ganzen Vormittag lang einer durchaus harten Konkurrenz und den strengen Augen der Wertungsrichter. Dazu muss gesagt werden, dass es im Kunstturnen auf absolute Perfektion ankommt. Schon kleinste Fehler oder ein winziger Moment der Unachtsamkeit können zu entscheidendem Punktabzug führen.

Am Ende reichte es dieses Mal leider nur für den 7. Platz, was der guten Stimmung aber keinen Abbruch tat. Die Mädchen waren mit ihrer Leistung durchaus zufrieden und konnten in einigenTeildisziplinen sogar persönliche Fortschritte verzeichnen. Sie werden die Ergebnisse aus dem Wettkampf mit in ihr Training nehmen, um neue Trainingsschwerpunkte zu setzen. Insgesamt war es ein sehr interessanter Vormittag.

Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder auf euch zählen können, Mädels! Danke, dass ihr unsere Schule in diesem Wettkampf vertreten habt!

SRD

Zurück

Aktuelles

Die Hörbuch-AG: Augen zu – Ohren auf!

Ein eigenes Hörbuch, das war das Ziel der Hörbuch-AG, die seit dem 16.02.2017 jeden Donnerstag in der 7. und 8. Stunde unter der Leitung von Herrn Höfer und Frau Banser stattgefunden hat. Es gibt auch ein Hörbuchbeispiel zum Anhören!

Weiterlesen …

IServ-Elternzugänge der neuen 5. Klassen

Die Elternaccounts folgender Klassen sind freigeschaltet: 5A, 5B, 5C und teilweise 5E. (Stand: 5.9.2017) Erkundigen Sie sich bitte bei Ihren Kindern, wie deren Accountname lautet.

Weiterlesen …

Sich auf den Weg machen – Neues entdecken

Unter diesem Motto stand der Einschulungsgottesdienst für die fünf neuen fünften Klassen am Gymnasium Mellendorf zum Beginn des neuen Schuljahres 2017. Und es hatten sich wirklich viele auf den Weg gemacht. Der Wunsch für die neuen Schüler und ihre Familien war: „Aller Anfang ist schwer, sich einzugewöhnen, man trifft auf viele neue Menschen und Lehrer. Wir wünschen euch neuen Fünftklässlern, dass ihr offen seid für Neues, an euch selbst glaubt und auf Gott vertraut.“

Weiterlesen …

 

unterstützt von SitePlant