head neu 4
Kontakt zum Cateringpartner

Für Neuanmeldungen, Änderungen der Schülerdaten, Chipkartenverlust oder ähnliches, steht Ihnen die Firma GiroWeb-Nord Hotline unter 0511-7287898 zur Verfügung. Hier ist an Werktagen, Montag bis Freitag, zwischen 8:00 und 16:00 Uhr immer jemand erreichbar.

Die Emailadresse der Hotline lautet schulmensa@giro-web.com.

allgemeine Informationen zum Mittagessen (Anmeldung, Bestellung, Bezahlung)

Mensadienst

Da die Mensa vom GM und der IGS gemeinsam genutzt wird, hat sich die Notwendigkeit ergeben, die Reinigung des Bereiches ebenfalls aufzuteilen. Das Gymnasium und die IGS haben zunächst folgende Dienste für die Reinigung der gemeinsamen Flächen abgesprochen:

Die Klassen der IGS reinigen den Mensabereich in der fünften und sechsten Stunde bis 13.45 Uhr.

Die Klassen des GM sorgen für Ordnung im Bereich des Forums während des Schultags bis mittags. Ebenfalls kümmern sie sich um den Bereich der Mensa und des Großgruppenraums am Vormittag.

Es ist rotierend jeweils eine Klasse pro Tag eingeteilt. Diese Klasse hat in der Regel auch Nachmittagsunterricht.

Zu den Diensten gehört Müllaufsammeln, eventuell Fegen und das Abwischen der Tische. Besen und Wischeimer befinden sich hinter der Rückgabe des Essgeschirrs. Außerdem sollen die Stühle in der Mensa an die Tische gestellt werden.

Die jeweils eingeteilte Lehrkraft wird gebeten, auf die Ausführung der Dienste zu achten und gegebenenfalls dem Klassenlehrer/ der Klassenlehrerin Rückmeldung zu geben.

Schulweite Regelung zum Essen im Gebäude
Das neue Gebäude bringt es mit sich, dass über bestehende Regeln neu nachgedacht oder neue Regeln entwickelt werden müssen, um ein funtkionierendes Zusammenleben und -arbeiten aller am Schulbetrieb Beteiligten zu ermöglichen. Daher gibt es nun eine neue Regelung zum Essverhalten im GM:

In den kleinen Pausen während der Doppelstunden kann im Klassenraum gegessen werden. In den großen Pausen werden in der Sek I die Klassenräume verlassen und sich im Erdgeschoss bzw. wo (bereits) möglich im Außenbereich aufhalten. Die SchülerInnen der Sek II können im Unterrichtsbereich verweilen. Mittagessen wird nur im Mensabereich und Glaskasten eingenommen.

Die Klassen sind verantwortlich für ihre Klassenräume und die Kurse sind verantwortlich für ihre Kursräume. Die Lehrkräfte sind verantwortlich für ihre Lerngruppen in den Unterrichtsräumen und bei der Aufsicht.

Aktuelles

„Jung-Ingenieure“ der 7D und der 7E zeigen ihre Ergebnisse

Wir hatten in Physik das Thema „Energie“. In einer der ersten Stunden im Halbjahr bekamen wir von Herrn Reuß den Auftrag, in Gruppen ein Fahrzeug zu bauen, welches zum Antrieb eine oder mehrere Energieumwandlungen beinhaltet und eine Gummibärchentüte möglichst weit transportiert.

Weiterlesen …

„Behütet in die weite Welt“ - Abigottesdienst 2018

„Behütet in die weite Welt“ – so wollten alle 12 Teilnehmer des Religionsprüfungskurses des Abiturjahrgangs 2018 nach dem Abitur in ihre Zukunft blicken und diese Sichtweise zusammen mit ihrer Religionslehrerin Frau Reuß an ihren ganzen Abiturjahrgang weitergeben. In Zusammenarbeit mit der Diakonin Frau Thumser, der Bissendorfer Pastorin Frau Lonkwitz sowie der Diakonin Frau Feldmann planten und gestalteten sie gemeinsam ihren Gottesdienst.

Weiterlesen …

Luftkissenboote der Marke „Eigenbau“ im Physikunterricht

Gegen Ende des 1. Halbjahres vom Schuljahr 2017/18 fing Herr Reuß, unser Klassenlehrer, der Mathe und Physik bei uns unterrichtet, mit uns ein Projekt zum Thema Energie an. Das Bauen von Luftkissenfahrzeugen. Wir, das ist die 7E, und Luftkissenfahrzeuge sind kleine Gefährte, deren Aussehen an Schiffe erinnert und die man knapp über dem Boden vorwärts schweben lassen kann.

Weiterlesen …

 

unterstützt von SitePlant