dach  gemeinde durch die staebe

Methodik

Die Methodik des Faches Geschichte ist sehr vielfältig – vom Rollenspiel bis zur quellenkritischen Analyse eines komplizierten Quellentextes ist eine wahrlich große Bandbreite vorhanden und somit für jeden Lerntyp etwas dabei. Auch sollte die Themenvielfalt für jeden Schüler mehrfache Faszinationsanker bieten. Nicht zu vergessen ist der persönliche Gewinn, den die Kenntnis der Vergangenheit bei der Beurteilung der Gegenwart bereithält. Grundlagen hierfür kann der Geschichtsunterricht legen.

Aktuelles

Die Wedemark debattiert wieder!

Wie jedes Jahr treten Schülerinnen und Schüler bei "Jugend debattiert" verbal gegeneinander an. Der Schulwettkampf ist abgeschlossen und die Sieger stehen fest - viel Erfolg in der nächsten Runde!

Weiterlesen …

Symposium "Vom Umgang mit den Schwächsten"

"Die Gegenwart zu verstehen heißt, die Vergangenheit zu kennen". Dieses Ziel hat geschichtliche Bildung, auch bei uns. Das Projekt "Geschichte in der Wedemark - 1930 - 1950" lädt ein zum Symposium "Vom Umgang mit den Schwächsten: Auswüchse der Diktatur in der Wedemark".

Weiterlesen …

Mellendorfer Schüler gewinnen Tanzturnier

Tanzen ist Träumen mit den Füßen. Wenn das stimmt, dann sind die Oberstufenschüler aus Mellendorf erstklassige Träumer!

Weiterlesen …

 

unterstützt von SitePlant