Haus5

Unterstufenchor

Der Unterstufenchor besteht seit nunmehr fünf Jahren und hat derzeit 48 aktive Sängerinnen und Sänger aus den Klassenstufen 5 und 6. Geleitet wird er von Herrn Hauptmeier.

Nach einem kurzen Einsingen mit Übungen zur Stimmlockerung, Tonbildung und Tonfindung sowie zur richtigen Haltung und Atmung singen wir jahreszeitlich und situationsbedingt unterschiedliche Lieder und Songs auf Deutsch und Englisch, sowie teilweise in anderen Sprachen.

Wir singen überwiegend einstimmig, wagen uns aber auch immer wieder an zweistimmige Lieder und Kanons heran oder singen Strophen oder einzelne Abschnitte im Wechsel. Einerseits singen wir einfach zur eigenen Freude, andererseits bereiten wir aber auch die zahlreichen bevorstehenden Auftritte vor. Zu den Auftritten gehören u.a. die Einschulung der neuen Fünftklässler, Konzerte zum Weltkindertag (2009 und 2010), Adventssingen bzw. Adventskonzert, Tag der offenen Tür, Konzert der 5. und 6. Klassen, Mitwirken an Musicalproduktionen (Differences – zwischen zwei Welten, Juni 2009; Vita Mia, Februar 2012).

Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit (außer in der „heißen Phase“ vor Auftritten) willkommen. Nach ein oder zwei Schnupperterminen solltest du dann aber verbindlich sagen, ob du weiter mitmachen möchtest oder nicht und dann regelmäßig an den Proben teilnehmen.

HP

Wer will fleißige Handwerker sehen? Der muss nach 1.011 geh'n....* (2019)

Der Unterstufenchor freut sich nach zweiwöchiger Überbrückungszeit im benachbarten Musikraum über den frisch verlegten Fußboden in 1.011! Seit vielen Monaten wellte sich der Bodenbelag im Probenraum, nun liegt wieder alles "glatt" und das Proben macht gleich noch viel mehr Spaß!
Interessierte sangesfreudige Schüler/innen der Jahrgänge 5 und 6 können jeden Mittwoch gerne einsteigen. Wir proben wöchentlich in der Zeit zwischen 13.30 Uhr und 14.15 Uhr in 1.011 und freuen uns immer über Verstärkung!

* Die Handwerker sind aber glücklicherweise nicht mehr zu sehen ;-)

JA

Aktuelles

SV-Fahrt nach Hamburg 2019 - Einfach toll!

„Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit in Hamburg.“ Ein Satz der seit einem halben Jahr während der regelmäßigen SV-Treffen zu hören war. Dank der finanziellen Unterstützung des Fördervereins sowie einem Zuschuss des SV-Kontos ging es für 18 Schülerinnen und Schüler der SV und den SV-Lehrkräften Frau Schwarz und Herrn Thale für drei Tage in die norddeutsche Großstadt Hamburg.

Weiterlesen …

Der Jahrgang 5 begibt sich auf „Spurensuche“ beim NDR

Am Donnerstag, den 13. Juni versammelte sich kurz nach 8.30 Uhr der gesamte 5. Jahrgang des Gymnasiums Mellendorf am Bahnhof, um sich auf den Weg in den großen Sendesaal des NDRs am Maschsee zu machen.

Weiterlesen …

 

unterstützt von SitePlant