head neu 1

School-Rock in Mellendorf (2012)

Erst am Nachmittag vorher wurden die Lehrer informiert - per email, die alle zur Geheimhaltung aufrief -, im Vertretungsplan als Veranstaltung zu den Rundfunkgebühren angekündigt - was es ja auch war - aber auch noch so viel mehr:

Am Freitag, den 28. September war die Rockband "The Black Pony" im Gymnasium Mellendorf zu Gast. Im Rahmen der "School-Rock Tour" von N-Joy Radio war das GM die letzte von zehn Schulen in Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern, die mit den vier Berliner Jungs die "coolste Pause des Jahres" erleben durfte.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 bis 12 sahen zunächst einen Film über die Nutzung der Rundfunkgebühren der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten in Deutschland, um anschließend mit den fetzigen Sounds der "Black Ponys" einen Teil dessen mitzuerleben, wozu diese Gebühren genutzt werden. Da steppte der Bär und ab ging die Luzy - und wären wir nicht im neuen Schulgebäude gewesen, hätten sicher die Wände gewackelt und die Fenster geklirrt. Eine echte Party, und das mitten an einem normalen Freitag.

Ein großes und herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an unsere Schulleiterin Frau Klapper, die sich sehr darum bemüht hat, dieses Event an unsere Schule zu holen! Die GMler lernen eben auf vielen Ebenen, und nicht zuletzt mit Rhythmus im Blut und "Leidenschaft im Bein"...

Mehr Infos zur Band bekommt man übrigens auf der Homepage der "Black Ponys".

KRA

Aktuelles

Vielen, vielen Dank für das tolle Konzert, lieber Chor und liebes Orchester

Ich möchte mich auf diesem Wege für das (wieder) sehr gelungene und schöne Frühjahrskonzert bedanken. VF

Weiterlesen …

Frühjahrskonzerte am Gymnasium Mellendorf

Auch in diesem Jahr präsentieren der Chor sowie das Orchester unserer Schule am Freitag, dem 16. Februar und am Samstag, dem 17. Februar jeweils um 19.00 Uhr im Forum des Campus W einen bunten Reigen sehr unterschiedlicher Stücke aus ganz verschiedenen Musikstilen. Die Bandbreite reicht von der Klassik bis zur Popmusik von heute. Als Zuhörer erfährt man zum Beispiel, wer warum im Regen singt, oder was passiert, wenn man die „1“ drückt. Außerdem ist man dabei, wie eine Musik klingt, die Teil einer märchenhaften Welt namens Narnia ist, deren Eingangspforte ein gewöhnlicher Kleiderschrank ist. Na, neugierig geworden? Dann nichts wie hin! Der Eintritt ist übrigens frei. Die Leitung haben Christoph Badde (Chor) und Axel Matzantke (Orchester).

Weiterlesen …

Musikarbeitswoche in Goslar

Montag, den 15.01.2018 gegen 9.30 Uhr machten sich Chor und Orchester, bestehend aus knapp 80 Schüler/innen und Ehemaligen sowie die sechs Musiklehrer des Gymnasiums Mellendorf auf den Weg. Denn es hieß endlich wieder „Return to Goslar“.

 

unterstützt von SitePlant