Haus2

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl 2017

Politik zum Anfassen

„Müssen die europäischen Außengrenzen besser geschützt werden?“, „Wie kann man sich gegen Cyberangriffe schützen?" „Was will die Politik gegen das Auseinandriften von Arm und Reich tun?“ – Fragen über Fragen prasselten auf die Politiker bei der Podiumsdiskussion am Donnerstag, den 24.08.2017 im Forum des Schulzentrums nieder.
Im Minutentakt wurden Hendrik Hoppenstedt (CDU), Eike Lengemann (Grüne), Caren Marks (SPD), Grigorios Aggelidis (FDP), Michael Braedt (Die Linke) und Dietmar Friedhoff (AfD) zu den wichtigsten Inhalten ihrer Politik befragt. Souverän moderierten Leonie Gelhaar und Lenn van Hörsten die Gespräche über zentrale Fragen der Sicherheits-, Sozial- oder Klimapolitik. Organisiert hatten die Podiumsdiskussion im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 die Schüler der Politikleistungskurse im 11. Jahrgang. Doch nicht nur sie hatten die Gelegenheit Fragen zu stellen. Die letzte halbe Stunde war den etwa 400 Zuschauern aus den Klassen 10, 11 und 12 vorbehalten. Sie nutzten die seltene Gelegenheit und befragten die anwesenden Politiker kritisch unter anderem auch zu Fragen der Schulpolitik.
Ein großes Dankeschön geht an die Technik-AG, die die Veranstaltung sehr professionell begleitet hat.

Aktuelles

„Jung-Ingenieure“ der 7D und der 7E zeigen ihre Ergebnisse

Wir hatten in Physik das Thema „Energie“. In einer der ersten Stunden im Halbjahr bekamen wir von Herrn Reuß den Auftrag, in Gruppen ein Fahrzeug zu bauen, welches zum Antrieb eine oder mehrere Energieumwandlungen beinhaltet und eine Gummibärchentüte möglichst weit transportiert.

Weiterlesen …

„Behütet in die weite Welt“ - Abigottesdienst 2018

„Behütet in die weite Welt“ – so wollten alle 12 Teilnehmer des Religionsprüfungskurses des Abiturjahrgangs 2018 nach dem Abitur in ihre Zukunft blicken und diese Sichtweise zusammen mit ihrer Religionslehrerin Frau Reuß an ihren ganzen Abiturjahrgang weitergeben. In Zusammenarbeit mit der Diakonin Frau Thumser, der Bissendorfer Pastorin Frau Lonkwitz sowie der Diakonin Frau Feldmann planten und gestalteten sie gemeinsam ihren Gottesdienst.

Weiterlesen …

Luftkissenboote der Marke „Eigenbau“ im Physikunterricht

Gegen Ende des 1. Halbjahres vom Schuljahr 2017/18 fing Herr Reuß, unser Klassenlehrer, der Mathe und Physik bei uns unterrichtet, mit uns ein Projekt zum Thema Energie an. Das Bauen von Luftkissenfahrzeugen. Wir, das ist die 7E, und Luftkissenfahrzeuge sind kleine Gefährte, deren Aussehen an Schiffe erinnert und die man knapp über dem Boden vorwärts schweben lassen kann.

Weiterlesen …

 

unterstützt von SitePlant