header verwaltungstrakt

Erste Jahrgangsversammlung am GM (2018)

Schulleitung, Jahrgangsleitung, SV und Schülerinnen und Schüler treffen sich in Zukunft regelmäßig zweimal im Jahr, um Informationen auszutauschen und miteinander über Verbesserungsvorschläge ins Gespräch zu kommen.
Für den neunten Jahrgang bildete den Auftakt der zweistündigen Veranstaltung ein Vortrag des Kontaktbeamten Herrn Kremrich über legale und illegale Drogen. Anschaulich schilderte der uniformierte Polizist, welche Methoden die Polizei zur Drogensuche anwendet und riet dazu, bei dem Beobachten insbesondere beim Konsum von illegalen Drogen die Polizei - auch anonym - zu informieren.
Im zweiten Teil der Veranstaltung wurde über einen geplanten Schüler/innenball berichtet. Herr May warb für das Projekt „Schule ohne Rassismus“, zu dem sich 70% der Schulgemeinschaft verpflichten müssen.
Die Stellvertretende Schulleiterin Frau Meinen berichtete von den Planungen zum Anbau für das Gymnasium und den aktuellen Stand zum Medienentwicklungsplan.
Frau Bertram als Jahrgangsleiterin berichtete über die den Jahrgang betreffenden Neuerungen insbesondere im Bereich der Berufsorientierung.
Abschließend stellte die SV die Arbeit der Schülervertretung am GM vor und warb für die Kandidatur für die Schülersprecherwahl.

Die Jahrgangsversammlungen der anderen Jahrgänge werden folgen.

BM

Aktuelles

„Neuanfang“ - Einschulungsgottesdienst

Vor der Feier in der Schule steht die Feier in der Pfarrkirche St. Maria Immaculata in Mellendorf. Herzliche Einladung!

Weiterlesen …

Das Schuljahr startet bald!

Die neuen 5. Klassen werden eingeschult. Herzlich Willkommen!

Weiterlesen …

 

unterstützt von SitePlant