header verwaltungstrakt

Erste Jahrgangsversammlung am GM (2018)

Schulleitung, Jahrgangsleitung, SV und Schülerinnen und Schüler treffen sich in Zukunft regelmäßig zweimal im Jahr, um Informationen auszutauschen und miteinander über Verbesserungsvorschläge ins Gespräch zu kommen.
Für den neunten Jahrgang bildete den Auftakt der zweistündigen Veranstaltung ein Vortrag des Kontaktbeamten Herrn Kremrich über legale und illegale Drogen. Anschaulich schilderte der uniformierte Polizist, welche Methoden die Polizei zur Drogensuche anwendet und riet dazu, bei dem Beobachten insbesondere beim Konsum von illegalen Drogen die Polizei - auch anonym - zu informieren.
Im zweiten Teil der Veranstaltung wurde über einen geplanten Schüler/innenball berichtet. Herr May warb für das Projekt „Schule ohne Rassismus“, zu dem sich 70% der Schulgemeinschaft verpflichten müssen.
Die Stellvertretende Schulleiterin Frau Meinen berichtete von den Planungen zum Anbau für das Gymnasium und den aktuellen Stand zum Medienentwicklungsplan.
Frau Bertram als Jahrgangsleiterin berichtete über die den Jahrgang betreffenden Neuerungen insbesondere im Bereich der Berufsorientierung.
Abschließend stellte die SV die Arbeit der Schülervertretung am GM vor und warb für die Kandidatur für die Schülersprecherwahl.

Die Jahrgangsversammlungen der anderen Jahrgänge werden folgen.

BM

Aktuelles

Winterkonzert am GM

Die beiden großen Musikensembles des GM, der Chor und das Orchester, laden wieder zu ihren traditionellen Konzerten ein. Dieses Jahr finden sie bereits am 25.und 26. Januar statt, jeweils um 19 Uhr im Forum des Schulzentrums. Unter dem Motto „Here comes the sun“ präsentieren die fast 80 Schülerinnen und Schüler nach einer intensiven Musikarbeitswoche in Goslar ihre vielfältigen Programmpunkte unter der Leitung von Christoph Badde und Axel Matzantke. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Weiterlesen …

Die 6. Klassen und die 5A und 5C waren im Theater

An einem winterlichen Morgen im Januar machten sich sowohl die beiden fünften Klassen (5a, 5c) sowie der gesamte 6. Jahrgang des Gymnasiums Mellendorf auf den Weg nach Hannover, um die "Wunschpunkte" des Sams live und in Farbe zu sehen.

Weiterlesen …

Gehen, ging, gegangen…

Wie für alle anderen niedersächsischen Abiturientinnen und Abiturienten in diesem Jahr auch stand ebenfalls für den Deutsch-Leistungskurs von Frau Jaap die Beschäftigung mit dem Roman „Gehen. Ging. Gegangen“ der Autorin Jenny Erpenbeck auf dem Lehrplan. Um auch mit Geflüchteten aus der Wedemark in näheren Kontakt zu kommen, entstand daher der Wunsch der Schüler/innen, eine Einladung zu einem Besuch im Unterricht auszusprechen.

Weiterlesen …

 

unterstützt von SitePlant