headimh04

Der Schulelternrat

Der Schulelternrat (SER) setzt sich aus den Elternvertreter/innen der Klassen am GM zusammen und vertritt die Eltern und ihre Interessen. Vertreter/innen des SERs sind in fast allen Gremien beteiligt, beispielsweise gibt es in jeder Fachkonferenz Vertreter/innen der Elternschaft. Darüber hinaus sind Elternvertreterinnen in der Gesamtkonferenz präsent und in schulübergeordneten Gremien wie dem Gemeindeelternrat oder dem Regionselternrat präsent. Besonders wichtig ist die Entscheidungsmöglichkeit im Schulvorstand, in dem Vertreter der Elternschaft ein Viertel der Stimmen stellen. Hierbei steht das positive und konstruktive Arbeitsklima zwischen allen an der Schule vertretenen Gruppen und auch über das GM hinaus für uns im Vordergrund. Seit einigen Jahren engagiert sich der SERs am GM in der von ihm initiierten Schülerakademie, welche von Eltern organisiert und durchgeführt wird. Die hier behandelten Themen zielen auf einzelne Gruppen und Altersstufen der Schülerschaft sowie interessierte Eltern und reichen über das tägliche Schulleben hinaus. Schliefllich sind unsere Eltern aktiv in verschiedenen Arbeitsgemeinschaften beteiligt, wie beispielsweise bei der Weiterentwicklung des Schulprogramms.Der Schulelternrat trifft sich ein bis zweimal pro Halbjahr. Bei diesen Schulelternratssitzungen erhalten die aktiven Eltern Informationen der Schulleitung sowie der verschiedenen Gremien aus erster Hand, lernen die neuen Lehrkräfte kennen und vieles mehr. Der SER wählt aus seiner Mitte einen Vorsitzenden sowie vier Stellvertreter. Dies sind aktuell :

tl_files/Dokumente/Allgemeine Bilder/SER/TR.png
tl_files/Dokumente/Allgemeine Bilder/SER/CT.jpg
tl_files/Dokumente/Allgemeine Bilder/SER/CB.png

Thomas Reinard

(Vorsitzender)

Claudia Tauermann Cornelia Blume
tl_files/Dokumente/Allgemeine Bilder/SER/JK.jpg tl_files/Dokumente/Allgemeine Bilder/SER/JW.jpg  
Johannes Keymling Jens Winkler  


Sie erreichen alle Mitglieder des SER-Vorstands am besten per Email, gerne auch telefonisch.  Sollten Fragen oder Probleme auftreten, welche über die Klassengemeinschaft hinausgehen, sind wir Ihre Ansprechpartner und Ihre Verbindung zur Schulleitung. Uns ist sehr daran gelegen, eine schnelle und direkte Kommunikationsbasis zu schaffen. Daher bieten wir einen Newsletter an, welchen Sie jeweils für ein Schuljahr hier abonnieren können. Am Ende des Schuljahres werden von uns alle Emailadressen gelöscht und Sie müssen sich erneut anmelden. Die Anmeldung zum Newsletter finden Sie 

HIER

Wenn Sie diesen abonnieren, erhalten Sie direkt alle Informationen aus dem Schulelternrat und auch die von der Schulleitung herausgegebenen Informationen per Email oder Twitter. Natürlich können Sie sich jederzeit wieder abmelden.
Sollten wir Ihr Interesse an der Elternarbeit geweckt haben, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren. Jederzeit suchen wir nach Interessenten, die uns bei unseren Arbeiten, z.B. an der Schülerakademie, unterstützen.

Aktuelles

Das GM ist mit zwei Teams bei der Roberta-Challenge 2017 erfolgreich dabei

Am 15.03. fand im Lichthof der Leibniz-Universität Hannover die diesjährige Roberta-Challenge statt. Die GM Schülerteams mit ihrem Coach Martin Reuß belegten Platz zwei und Platz elf in der Senior-Klasse.

Weiterlesen …

Aschermittwochsgottesdienst in der katholischen Kirche – gestaltet von einem evangelischen Religionskurs

Am Aschermittwoch morgens bewegte sich eine lange Schlange von Schülerinnen und Schülern vom Gymnasium Mellendorf zur katholischen Kirche St. Maria Immaculata. Dort fand ein absolutes Novum statt: Der Gottesdienst zu Aschermittwoch wurde von der evangelischen Religionslehrerin Saskia Soete und ihrem Religionskurs in Klasse 5 mit tatkräftiger Unterstützung der evangelischen Diakonin Anna Thumser, der FSJlerin Laura Schmidt und dem katholischen Gemeindereferent Thomas Schenk gestaltet.

Weiterlesen …

Auf den Spuren unserer Ein- und Auswanderer

Am 02. März 2017 fuhren wir, der Geschichts-LK des Jahrgangs 11, und der grundlegende Geschichtskurs von Frau Zimmermann-Strüwe nach Bremerhaven, um das Deutsche Auswandererhaus zu besuchen.

Weiterlesen …

 

unterstützt von SitePlant