header Baum

Sport in der Sek. I

In der Sekundarstufe I werden im Sportunterricht altersspezifische motorische Elemente aus den traditionellen Sportarten Turnen, Leichtathletik und mit Einschränkung Schwimmen von der Grobform zur Feinform erarbeitet. In den Jahrgängen 5 und 6 werden technische und  vortaktische Elemente in “Kleinen Spielen“, später in den Jahrgängen 7 bis 10 auch taktische Elemente in den großen Mannschaftsspielen vermittelt. Weiterhin bleibt Platz für andere Sportarten wie z.B. Tanz, Akrobatik oder Unihockey. Insgesamt soll eine ganzheitliche Körperbildung der Schülerinnen und Schüler erreicht werden. Ein fachinternes Curriculum soll das Interesse an den verschiedenen Sportarten und Bewegungsformen bei den Schülerinnen und Schülern wecken und erhalten.

Vierstundenlauf

Vierstundenlauf

Sportlicher und schulischer Höhepunkt ist der Vierstundenlauf, welcher alle zwei Jahre gegen Ende des Schuljahres stattfinden soll. Hierbei ist es wichtig, dass alle Schüler, Lehrer und Eltern diesen Tag gemeinsam erleben.

Sponsorenläufe

Sponsorenläufe

Die Schüler des Gymnasiums nehmen regelmäßig an Sponsorenläufen teil. Hierbei soll sich für „Andere“ engagiert werden, wie z. B. beim „SOS-Kinderdorf-Lauf“ der Realschule Wedemark oder beim „UNICEF-Lauf“ des Gymnasium Langenhagen, an dem das Gymnasium Mellendorf mit dem 5. bzw. 6. Jahrgang teilnimmt.

Pausengestaltung

Pausengestaltung

Das Sportkonzept umfasst auch Sportaktivitäten der Schülerinnen und Schüler in den Pausen, Freistunden und vor und nach der Schule auf dem Schulhof. Hierzu sollen  Tischtennistische auf dem Schulhof (derzeitig zwei vorhanden), Bewegungskisten in den Klassen 5 und 6 und Basketballkörbe auf dem Schulhof dienen. Des weiteren befindet sich ein Erlebnissparkur zwischen Pausenhof und Außenstelle. Zwischen der Alten Gymnasialhalle und der Realschulhalle entsteht ein Mehrzweckfeld.

Aktuelles

Die Wedemark dabettiert wieder!

Wie jedes Jahr treten Schülerinnen und Schüler bei "Jugend debattiert" verbal gegeneinander an. Der Schulwettkampf ist abgeschlossen und die Sieger stehen fest - viel Erfolg in der nächsten Runde!

Weiterlesen …

Symposium "Vom Umgang mit den Schwächsten"

"Die Gegenwart zu verstehen heißt, die Vergangenheit zu kennen". Dieses Ziel hat geschichtliche Bildung, auch bei uns. Das Projekt "Geschichte in der Wedemark - 1930 - 1950" lädt ein zum Symposium "Vom Umgang mit den Schwächsten: Auswüchse der Diktatur in der Wedemark".

Weiterlesen …

Mellendorfer Schüler gewinnen Tanzturnier

Tanzen ist Träumen mit den Füßen. Wenn das stimmt, dann sind die Oberstufenschüler aus Mellendorf erstklassige Träumer!

Weiterlesen …

 

unterstützt von SitePlant