head neu 4

...und so lernen wir auch Französisch!

Oberstufenexkursion 2014

Der Französisch Leistungskurs von Frau Struckmeier hat im Rahmen des vom deutsch-französischen Jugendwerk organisierten deutsch-französischen Entdeckungstages am 2. April die Firma Gebrüder Heyl Analysetechnik GmbH & Co. KG in Hildesheim besucht.

Das Familienunternehmen existiert bereits seit mehr als 50 Jahren und beschäftigt sich hauptsächlich mit der industriellen Wasseraufbereitung und der Analytik von Wasser. Besonders attraktiv für uns Französischinteressierte ist der Punkt, dass die Firma Gebrüder Heyl Analysetechnik über eine Dependance in Frankreich verfügt. Darüber hinaus hat sie in den 70er Jahren in weitere Länder wie zum Beispiel den USA, Spanien und Italien expandiert.

Unsere Exkursion in das Unternehmen begann mit einer freundlichen Begrüßung seitens Frau Korn, der Assistentin der Geschäftsführung, die uns nach der Mitteilung einiger Grundfakten über das Unternehmen zu einer Führung durch einige wichtigen Räumlichkeiten einlud. Neben interessanten Informationen über verschiedene Geräte zur Testung bzw. Untersuchung von Wasser, erfuhren wir ebenfalls vieles über nationale und internationale Interessenten. Nach der umfassenden Führung durch verschiedenste Fachbereiche wurde uns schließlich noch ein kleiner Einblick in eines der komplexesten Geräte zur Wasseranalytik gewährt. Selbstverständlich durften wir alle möglichen Fragen bezüglich der Technik, aber auch bezüglich der internationalen Vertretungen des Unternehmens stellen.

Ein abschließendes gemeinsames Mittagessen beendete unsere interessante und weitgreifende Exkursion in die Gebrüder Heyl Analysetechnik.

Janne Frenzel

Aktuelles

Sommerferien!

Das Homepage-Team wünscht allen Lehrkräften, Mitarbeitern, Schülerinnen und Schülern und Eltern erholsame Ferien!

Weiterlesen …

Nachhaltigkeit in der Wedemark

Dass Nachhaltigkeit nicht nur auf ökologischer Ebene eine wichtige Bedeutung hat, sondern ebenfalls auf ökonomischer, sozialer und politischer Ebene erfuhren die Schüler des Politikkurses von Politiklehrer Wilhelm Heim am Gymnasium Mellendorf. Dazu hat es mit Claudia Schwegmann von der Open Knowlegde Foundation den Workshop „Global denken, lokal planen!“ gegeben.

Weiterlesen …

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Mellendorf waren beim Känguru-Wettbewerb und der Mathe-Olympiade erfolgreich

Zum einen gratulierte Martin Reuß seinen fleißigen Schülerinnen und Schülern zur erfolgreichen Teilnahme an der 56. Mathe-Olympiade, zum anderen gratulierte die Sandra Maathuis den Schülerinnen und Schülern zur erfolgreichen Teilnahme am Känguru-Wettbewerb.

 

unterstützt von SitePlant